Marca Fina Marca Fina Marca Fina Marca Fina Marca Fina
Willkommen zurück!
eMail-Adresse:

Passwort:


Passwort vergessen?

Zigarren aus Ecuador

Zigarren aus Ecuador haben sich erst in den letzten drei Jahrzehnten auf dem internationalen Markt bekannt gemacht. Obwohl die Einheimischen in Ecuador schon seit vielen Generationen Tabakpflanzen anbauen, wird die optimale Lage der Plantagen und hohe Qualität der Blätter erst seit wenigen Jahren professionell genutzt. Daher lassen wir es uns nicht nehmen und bieten Ihnen erstklassige Zigarren aus Ecuador in unserem Onlineshop an.

Text anzeigen

Ein perfekter Standort für eine gute Zigarre 

Im Westen der südamerikanischen Küste bieten sich ideale Bedingungen für den Anbau der feinen Deckblätter. Mit einer durchschnittlichen Temperatur von ca. 23° C und einer natürlichen Beschattung wachsen die Pflanzen optimal heran. Dort, wo in anderen Regionen der Welt künstlicher Schatten mittels Planen erzeugt werden muss, hängen hier in den Anden die Wolken über der Bergregion und sorgen für gute Lichtverhältnisse, bei der die Pflanzen für die Zigarren aus Ecuador nicht ständig dem direkten Sonnenlicht ausgesetzt sind. 

Diesem Umstand ist es zu verdanken, dass die Deckblätter für die Zigarren aus Ecuador eine sehr feingliedrige Qualität aufweisen. Mit einer elastisch und gleichzeitigen seidenmatten Struktur bringen sie von vornherein die wesentlichen Eigenschaften eines exzellenten Deckblatts mit. Zusätzlich beeinflusst der fruchtbare Boden, der hier auf den Plantagen vulkanischen Ursprungs ist, das Wachstum positiv und sichert mehrmals pro Jahr ertragreiche Ernten.

Aufgrund der einzigartigen Anbaubedingungen in Ecuador und der besonderen Qualität dieser hellen, leichten Tabake werden die Deckblätter in ganz Mittelamerika gern für die Zigarrenproduktion genutzt. Hierin liegt unter anderem der Ursprung für die Beliebtheit der Zigarren aus Ecuador. Einige wenige Hersteller verarbeiten inzwischen diesen tollen Rohstoff direkt im Lande zu Premium-Zigarren aus Ecuador. Die ecuadorianischen Zigarren treten bereits ihren Siegeszug um den Globus an und sind bei Zigarrenrauchern für ihren angenehm weichen Geschmack bekannt. Auch die in der Karibik gefertigten Rauchwaren weisen häufig Deckblätter des Landes auf dem Äquator auf. 

Was macht die Zigarren aus Ecuador aus?

Der aus Ecuador stammende Tabak weist eine feinen, seidige textur und einen leicht aromatisch milden Geschmack auf. Im Gegensatz zu Produkten aus anderen Tabakländern haben gerade die ecuadorianischen Zigarren eine besonders markante geschmackliche Eigenständigkeit. Dieser ihnen eigene, sehr milde Geschmack macht sie einzigartig. Zigarren aus Ecuador harmonieren mit verschiedensten alkoholischen Getränken, jedoch besonders gut mit süßem Rum. Dieser überdeckt das feine Aroma des ecuadorianischen Zigarrentabaks nicht, sondern unterstreicht es gekonnt. 

Zigarren aus Ecuador beim Hacico

Bisher ist die lokale Produktion von Zigarren aus Ecuador noch relativ gering. Das liegt an dem Umstand, dass die Blätter von vielen Zigarrenherstellern außerhalb des Landes gern geordert werden und somit der Löwenanteil der Ernten direkt exportiert wird. Dennoch gibt es einige Familien, die sich auf die hochwertige Herstellung von Zigarren in Ecuador spezialisiert haben. Dazu gehört beispielsweise die Marke Pinar, unter Amando Ramos. Sie werden aus den Blättern kleiner Plantagen in Ecuador von Hand gerollt und mehrere Jahre gelagert. In unserem Onlineshop hacico.de bieten wir Ihnen neben der Pinar auch die Marke Javier Vizcaino an. Sie gilt neben der Marca Fina Ecuador als die klassische Zigarre aus Ecuador. 

 






Hamburger Cigarren Contor
MEIN KONTO    EINKAUFSWAGEN   ( 0 Artikel, EUR 0,00 )   Deutsch Englisch
Home | Versand & Kosten | Hilfe